Open Access an der Universität Bielefeld
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
English English
Universität Bielefeld > Open Access

Open Access an der Universität Bielefeld

„ ... Open Access will den Zugang zu wissenschaftlichen Erkenntnissen erleichtern und Forschungsergebnisse besser sichtbar machen. Wissenschaftliche Informationen, die im Rahmen der öffentlich geförderten Forschung entstehen, sollen über das Internet für jeden Nutzer ohne finanzielle, technische oder rechtliche Barrieren zugänglich und nachnutzbar sein. Bei Open Access geht es nicht nur um den Zugang zu qualitätsgesicherten Textpublikationen, sondern auch zu anderen digitalen Objekten wie zum Beispiel Forschungsdaten.“ (Bundesministerium für Bildung und Forschung, Open Access: Das Urheberrecht muss der Wissenschaft dienen).

Bielefelder Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler können auf diverse umfassende Dienste beim Publizieren im Open Access zurückgreifen, damit ihre Forschungsergebnisse weltweite Verbreitung finden und frei öffentlich zugänglich sind:

Weitere allgemeine Informationen: